Datenschutz

Wie schützt der WWF seine User?

Der WWF Schweiz verwendet persönliche Daten nur für Eigenzwecke und gibt sie nicht an Dritte weiter. Der WWF hat eine eigene Datenbank und verwaltet seine Adressen selber. Wir vermieten und verkaufen keine Adressen.

Was macht der WWF mit den Spenden?

Die gewissenhafte Verwendung der Spenden ist für den WWF höchstes Gebot. Transparenz ist uns gerade in diesem Bereich äusserst wichtig.
  • Ihre Spenden werden effizient und zielgerichtet eingesetzt.
  • Der WWF ist transparent. Wir veröffentlichen jedes Jahr einen detaillierten Jahresbericht.
  • Der Datenschutz ist uns wichtig. Wir vermieten und verkaufen keine Adressen.

Was ist die ZEWO Zertifikation?

Der WWF ist als gemeinnützig anerkannt und mit dem Gütesiegel der Zewo ausgezeichnet.

Das ZEWO-Gütesiegel zeichnet gemeinnützige Organisationen aus, welche von der ZEWO regelmässig auf den gewissenhaften Umgang mit Spendengeldern überprüft werden. Organisationen, die das Gütesiegel der ZEWO tragen, informieren offen über ihre Tätigkeiten, führen eine transparente Rechnung und setzen ihre Spendengelder zweckbestimmt, wirksam und wirtschaftlich ein. Weiter verfügen die Organisationen über funktionierende interne und externe Kontrollstrukturen.

Cookies auf pandaction.wwf.ch

Zur Erleichterung der Nutzung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und zur Vereinfachung der Navigation und Interaktion dienen. Der Einsatz von Cookies vermeidet, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten jeweils neu eingegeben werden müssen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte durch die Aktivierung bestimmter Einstellungen auf Ihrem Browser beeinflussen oder teilweise bzw. vollständig verhindern. Das Cookie verliert nach einer halben Stunde auf Ihrer Festplatte die Gültigkeit und wird bei einem Neustart gelöscht.